Frühlingswind...

...meine Gedanken.

Solange wir jung sind...

Heute war mein letzter Arbeitstag. Auf der einen Seite ist das schon ein bissl traurig gewesen, weil man sich mit der Zeit ja schon an die Leute gewöhnt und viele fragten, ob und wann ich wiederkomme, ich solle bleiben wie ich bin und ja... man merkte sie hätten mich gerne noch ein wenig da behalten. Aber auf der anderen Seite freu ich mich wie bolle auf die Uni und meine Leute nächste Woche. emotion

 

Wann, wenn nicht jetzt?

Das frag ich mich in letzter Zeit immer öfter. Nachdem von mehreren Seiten gesagt wurde: du bist jung, nutze die Zeit und tu verrückte Dinge, damit du dich später nicht fragen musst "Hast du etwas verpasst in deinem Leben?" - tu ich ab und zu genau das. Verrückte Dinge. Heute war wieder so ein Abend. Eigentlich bin ich erkältet und früh aufgestanden und somit dementsprechend alle. Aber schon seit über einer Woche beschäftigte mich der Gedanke, meinen Schichtführer noch einmal zu treffen, abzufangen, ihn einfach nochmal zu sehen, bevor die Uni wieder anfängt und mir eben einen kleinen Adrenalin-Kick zu verpassen. Wieso auch nicht? Was spricht dagegen? Hat nicht jeder ab und zu so 'ne Schnapsidee, die er dann unbedingt in die Tat umsetzen will, um es sich auch selber zu beweisen?

Also bin ich kurz vor Schichtende in mein Auto gestiegen, hibbelig, nervös, aufgedreht. Rauchte eine Zigarette, parkte noch einmal um und - verpasste ihn. Ich hab keine Ahnung, entweder war er in einer anderen Schicht oder ich hab ihn 'übersehen', auf jeden Fall traf ich ihn nicht an. Enttäuscht, traurig und sehr ernüchtert setzte ich mich in mein Auto und fuhr los um gleich wieder zu drehen und noch einmal vorbeizufahren. Verrückt? Vielleicht. Jung und spontan? Schon eher das was ich eigtl sein will. Wenigstens ab und zu. Ich sprach noch eine ehemalige Arbeitskollegin an, traute mich jedoch nicht nach ihm zu fragen. Danach fuhr ich ein wenig durch die Stadt, holte mir einen Latte und schaute von einem Berg aus musikhörend den Himmel an. Ich dachte nach... war es wirklich so verrückt gewesen? Hatte es Sinn gehabt? Und was nun? Sollte ich aufgeben oder irgendwie etwas weiter versuchen?

Glücklicherweise kam mir ein Freund zu Hilfe... er will versuchen etwas herauszufinden über ein paar connections. Weitere Infos bekomm ich wenn dann am Montag... ich bleibe gespannt. ^^

17.9.11 00:08

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen