Frühlingswind...

...meine Gedanken.

What the hell...

Und schwupps - ist schon wieder Sonntag und das Wochenende fast rum.

Freitag nach der Spätschicht ging bei mir nicht mehr viel, noch weng fernschauen und lesen und dann gings auch ins Bette.

Gestern war ich dann mit Freunden bei einem Benefizkonzert einer Band aus unserer Stadt... vorher schön mit einem Piccolo nachträglich auf 'nen Geburtstag angestoßen, der dann auch entsprechend schnell getrunken werden musste, weil er nicht mit aufs Gelände durfte... und dann schon schön angeheitert hinein ins Vergnügen. - Und wen seh ich dann dort als wir Bier holen waren? Oh mein Gott: meinen Schichtführer! emotion Ich sagte ja schon, dass er recht attraktiv sei... vorallem wenn er nach der Arbeit frisch geduscht und in seinem körperbetonten (und das ist nur positiv gemeint!) Shirt vor einem steht. Da ist klar denken irgendwie nicht mehr möglich bei mir...  Klar, er ist ein ganzes Stück älter und hat 'ne Family... aber man muss es einfach sagen: er is 'ne geile Sau!!!!! emotionemotion Ich natürlich erstmal total das Grinsen ins Gesicht bekommen, Puls von 180, kaum noch Luft bekommen... was für 'ne heftige Reaktion. Klar, sinnfrei und aussichtslos, aber was kann ich denn dafür...? Bzw. dagegen... wie war die Feststellung: es ist eben ein Phantasie-Happen... emotion

Damit verabschiede ich mich für heute und hoffe ich schlaf diese Nacht besser als letzte... emotion

7.8.11 17:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen